Gruppenreisen 2017

Gruppenreisen eignen sich ideal, um in geselliger Runde Erlebnisse zu teilen. Uns ist wichtig, dass die Anzahl der Gruppenteilnehmer klein bleibt (max. 12 Personen), sodass wir auf jeden einzelnen eingehen können. Gruppenreisen können sowohl rein kulturell oder in Form von Trekkingtouren erfolgen. Die Reisen ändern sich von Jahr zu Jahr etwas, da wir immer versucht sind, Neuheiten zu integrieren bzw. den Reiseverlauf zu optimieren.

Unsere speziellen Klein-Gruppen-Reisen können Sie über eine unserer Partneragenturen bequem buchen. Bitte schreiben Sie uns kurz an, dann erhalten Sie die entsprechenden Infos.

31.03. - 16.04.2017
17 Tage
max. 10 Teilnehmer

Zum heiligen Berg der Masang

  • 8-tägiger Masagang-Trek
  • Ort Laya und dessen Bewohner
  • Wilde Unberührtheit der Natur

Diese außergewöhnliche 17-tägige Trekkingreise beinhaltet den 8-tägigen Masagang-Trek im Jigme Dorji Nationalpark. Die Route führt erst auf herrlichen Wanderungen zur Akklimatisierung ins ursprüngliche Haa-Tal. Im Anschluss geht es auf einen Kurzbesuch in die Hauptstadt Thimphu, dann nach Punakha, wo der Trek beginnt. Er führt hinauf nach Laya, einem idyllischen Bergdorf auf knapp 4000 m Höhe, von dort geht es weiter zum Fuße des Masagang in ein herrliches Hochtal, in das nur selten Touristen gelangen. Auch das wunderschöne Bergdorf Laya liegt auf dem Weg. Am Ende der Reise erwartet Sie noch ein Pilgerort, der seines Gleichen sucht: das mystische Taktshang Kloster in Paro.

Termine:        

31.03. – 16.04.2017 mit Besuch des Talo (Punakha) und Gasa Tshechus

27.09. – 13.10.2017 mit Besuch des Thimphu Tshechus

Weiterlesen …

01. - 20.04.2017
20 Tage
max. 10 Teilnehmer

Faszinierende Königreiche im Himalaya

  • Buddhistisch-lamaistischen Klöster
  • Teekultur in Darjeeling
  • Farbenprächtiges Parofestival

Dort wo sich der Himalaya im Osten zum dritthöchsten Berg der Welt erhebt, liegt Darjeeling - bekannt durch seinen wundervollen Tee und das ehemalige Königreich Sikkim, das mittlerweile zu Indien gehört. Sie entdecken die schönsten buddhistisch-lamaistischen Klöster, erfahren wie der berühmte Tee hergestellt wird und lernen vieles über die Lebensweise der ursprünglich aus Tibet stammenden Sikkimesen. Anschließend geht es weiter ins mystische Königreich Bhutan, wo Sie das farbenprächtige Parofestival und wunderschöne einfache Wanderungen in abgeschiedene Dörfer erwarten.

Weiterlesen …

09. - 21.04.2017
13 Tage
max. 10 Teilnehmer

Tanz der Dämonen

  • Bezaubernde Täler
  • Besuch des Paro Tshechus
  • Bequemer Flug von Bumthang nach Paro

Es erwartet Sie eine exklusive und beeindruckende Reise, die mit einem Besuch des farbenprächtigen Paro Tshechus einhergeht. Das alljährlich vor dem Dzong des Tales stattfindende Festival zählt zu den Höhepunkten des Jahres. Tauchen Sie in eine faszinierende Welt aus Tradition, Religion und gastfreundlichen Menschen ein, die es sonst so nirgendwo auf der Welt gibt. In speziell ausgewählten Hotels und Resorts können Sie sich nach  erlebnisreichen Tagen erholen und die Seele baumeln lassen. Mit der Drukair fliegen Sie dann bequem in 30 Minuten von Bumthang nach Paro zurück.

Weiterlesen …

18.04. - 05.05.2017
18 Tage
max. 10 Teilnehmer

Ins Reich der Yakhirten - Jhomolhari/Naro 6 Passes Trek

  • Sechs hohe Pässe
  • Heilige Berge
  • Prächtige Natur

Auf dieser Reise erleben Sie dieses herrliche Land von seiner schönsten Seite. Bestaunen Sie die kleinen Gehöfte zwischen terrassierten Feldern, die steil aufragenden, mal sanften mal schroffen Berge sowie die wehenden Gebetsfahnen entlang des Weges. Auf Ihrem Trek durchqueren Sie beeindruckende Landschaften und überschreiten sechs hohe Pässe. Die Liebenswürdigkeit der Bewohner und die Erhabenheit der Landschaft wird Sie in Ihren Bann ziehen und die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Tourencharakter: Anspruchsvolles Zelttrekking. Gesundheit und eine gute Kondition ist Voraussetzung!

Termine: 18.04. – 05.05.2017 und 03.10. – 20.10.2017

Weiterlesen …

30.04. - 15.05.2017
16 Tage
max. 10 Teilnehmer

Bhutan aktiv erleben – Auf alten Pilgerpfaden

  • Farbenfrohe Festivals
  • Alte Pilgerwege
  • Bezaubernde Täler

Von Paro geht es bis in die bezaubernden Täler von Bumthang, wo Sie im Tang Valley bei einer Familie übernachten. Zusätzlich erwarten Sie dort noch zwei farbenprächtige Festivals, um in eine Welt aus Mythen und Dämonen einzutauchen. Zum Abschluss der Reise geht´s noch auf dem alten Pilgerweg hinauf zum Kloster Bumdrag. Hier steht ein luxuriöses Zeltcamp bereit, wo Sie vor dem kleinen Felsenkloster die Nacht unter dem Sternenhimmel verbringen - unter Ihnen die Lichter des Parotals. Der Pilgerpfad endet am Taktshang Kloster, dem sagenumwobenen Tigernest, das den Ausklang der Reise bildet.

Termine:

30.04. – 15.05.2017 mit Ura und Domkhar Festival in Bumthang

27.10. – 11.11.2017 mit Jambay und Prakhar Festival in Bumthang

 

Weiterlesen …

01. - 19.05.2017
19 Tage
max. 10 Teilnehmer

Die große Durchquerung

  • Ganzdurchquerung von Ost nach West
  • Farbenfrohe Festivals
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Diese ganz besondere Kultur- und Naturreise, die an der östlichen Grenze beginnt und in den westlichen Tälern endet, beinhaltet nicht nur farbenfrohe Festivals im malerischen Bumthang, sondern auch wunderschöne einfachere Wanderungen.. Die Hauptstadt Thimphu bietet Einiges an Kultur und das ursprüngliche Haa-Tal besticht durch seinen ländlichen Charme. Zum Abschluss der Reise geht‘s noch hinauf zum Kloster Taktshang in Paro - ein Highlight jeder Bhutanreise. Die Reise ist mit deutsch sprachigem lokalem Reiseleiter.

Termine: 01.05. – 19.05.2017 mit Ura Festival sowie 29.10. – 16.11.2017 mit Jambay Lhakhang und Prakhar Festival

Weiterlesen …

24.09. - 27.10.2017
34 Tage
max. 10 Teilnehmer

Zum Thron der Götter - der legendäre Snowman-Trek

  • Einsame Bergwelten
  • Überquerung von 7 Pässen über 5000 m
  • Atemberaubende Landschaft

Diese Reise hat als Schwerpunkt den Snowman Trek, der für viele Bergfreunde immer noch einen Traum darstellt. Auf dem Trek erwarten Sie beeindruckende Landschaften, Gletscherseen umrahmt von mächtigen Eisriesen, weltabgeschiedene Bergdörfer, die höchsten und heiligsten Berge Bhutans und Begegnungen mit Menschen, die in diesen teilweise unwirtlichen Gegenden schon seit Generationen zuhause sind und dort ihren eigenen Traditionen und Lebensgewohnheiten folgen.

Weiterlesen …

08. - 27.10.2017
20 Tage
max. 10 Teilnehmer

Berggötter und Donnerdrachen

  • 13-tägiger Lingshi-Laya-Trek
  • Ort Laya und dessen Bewohner
  • Wandern im Nationalpark

Diese Reise beinhaltet den Lingshi-Laya-Trek - einer der schönsten und abwechslungsreichsten Treks in Bhutan - und führt in die Abgeschiedenheit der Grenzgebiete zu Tibet. Am Fuße von Jhomolhari und Tigermountain zu campen, den Yaknomaden um Lingshi zu begegnen und den idyllischen Ort Laya mit seinen besonderen Menschen zu erleben, sind nur ein paar der Höhepunkte dieser Tour. Ein Trek dieser Art erfordert ein gewisses Maß an Kondition, gilt es doch, mehrere Pässe über 4000 m zu überwinden. Zur Akklimatisation geht´s vorher ins malerische Haa-Tal. 

Weiterlesen …