Partnerhotels

 

Drukair Flugplan

 

Laya-Tours Bhutan – Entdecken Sie mit uns die Geheimnisse Bhutans!

 

Leben im KlosterYaks als TransportmittelDas liebliche Punakha TalImpressionen vom Lingshi-Laya-TrekOrte voll SpiritualitätDer mächtige Punakha DzongHerausforderung Snowman TrekGebete zu den GötternTanz der DämonenSchon wieder Touris!Es gibt immer einen WegFaces of BhutanErntezeit in LayaEin schicker Hut und ein bezauberndes LächelnIm Land der Brokpas

Kususangpo – so begrüßt man sich in Bhutan

An den Südhängen des östlichen Himalaya gelegen, eingerahmt von seinen mächtigen Nachbarn Indien und China , erstreckt sich das kleine Königreich Bhutan. Es reicht vom Dschungelgebiet im Süden bis in die eisigen Bergregionen im Norden, an der Grenze zu Tibet.

Dzongs, mächtige Trutzburgen des Lamaismus, thronen über strategisch wichtigen Taleingängen; sie sind Stätten zentralen religiösen Lebens und politischer Macht und prägen das Land unverwechselbar. Wunderschöne und mystisch anmutende Klosteranlagen liegen verstreut über das ganze Land, teilweise in schwer zugänglichen Bergregionen oder abgelegenen Tälern.

Entlang der Bergkämme flattern bunte Gebetsfahnen, die aufgedruckte Mantras zusammen mit den Wünschen der Gläubigen zu den Göttern tragen und kleine von Wasser betriebene Gebetsmühlen säumen die Straßen. Manimauern und Chorten erinnern den Wanderer an die Lehre Buddhas, die einen Ausweg aus dem ewigen Kreislauf der Wiedergeburten zeigt.

Malerische Landschaften, riesige Ur-Wälder, tosende Wasserfälle, seltene Heilpflanzen und exotische Tiere sind der natürliche Reichtum des Landes.

Die Bewohner des Landes sind freundlich und hilfsbereit, ihren Traditionen und ihrer Religion verbunden und respektvoll und voller Zuneigung gegenüber ihrem König.

Bereisen Sie mit uns dieses einzigartige Land, das vom Buddhismus geprägt ist, wo Spiritualität allgegenwärtig erscheint und Weisheit viele Namen hat.

Ihr Team von Laya Tours & Treks